März 2015:
»Neuer« Flügel für die KAPELLE – Anlieferung, Aufstellung und Aufarbeitung

Im März 2015 konnte die Begegnung-der-Künste e. V. den »neuen« Flügel für die KAPELLE entgegennehmen. Der Flügel war die Leihgabe einer privaten Spenderin. Es handelte sich um ein hervorragend erhaltenes historisches Instrument, Baujahr 1905.

Aus Osnabrück kommend, wurde der Flügel der Marke Ibach am 5. März 2015 durch die Firma Hoffmann transportiert und aufgestellt. Anschließend wurde er fachmännisch gestimmt und - soweit erforderlich - technisch aufgearbeitet. Die Kosten hierfür konnten ausschließlich durch private Spenden in Höhe von rund 900 Euro gedeckt werden.

_________________________________________________
Fotos dieser Seite by Stephan Sasse